Strafen

Kreditkartenbetrug: Martina S., 55, arbeitet in der Rezeption eines Hotels. Sie hat die Kreditkartendaten von Hotelkunden gestohlen und damit teure Fernseher und Stereoanlagen für ihre Familie im Internet gekauft.

Handtaschenraub (gewalttätig): Max T., 18, wohnt in einer sogenannten ,Gettosiedlung‘ in Berlin. Niemand in der Familie hat Arbeit. Er brauchte Geld für seine Freundin und ihr Baby und hat Handy und Portemonnaie aus der Handtasche einer Passantin gestohlen. Da sie die Tasche nicht hergeben wollte, hat er zugeschlagen und ist dann weggerannt.

Mord: Sergei F., 23, arbeitslos und drogensüchtig, hat seinen Drogenhändler in Hamburg auf der Straße erstochen, weil er kein Heroin für ihn hatte.

Welche Strafe ist Deiner Meinung nach angemessen / am passendsten?

Über richterb

Curriculum Leader of Modern Foreign Languages @ Tile Hill Wood School and Language College in Coventry, UK.
Dieser Beitrag wurde unter A2, Gegenwartsprobleme, Recht und Ordnung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Strafen

  1. Yewniece schreibt:

    1. Eine Geldstrafe ist meiner Meinung nach die passendste Strafe für Martina S, weil sie sehr viel gestohlen hat und hat sie auch das Gesetz gebrochen.

    • Yewniece schreibt:

      2. Der Täter-Opfer-Ausgleich ist meiner Meinung für Max T, obwohl er ein Verbechen begangen hat war es nicht ein lockeres Delikt. Damit Sozialer Dienst oder die Haft im Gefängnis überflüssig sein würden, besonders seit es unter schwierigen Bedingungen lebt. Durch diese Bestrafe kann das Opfer den Grund dahinter das Handeln von Max Tverstehen. Max T kann, dass es nicht in Ordnung etwas zu stehlen ist ungeachtet der Situation.
      3. Sergei F braucht Therapie in Gefängnis weil er von Drogen ist abhängig und sind sie den Grund für seine Handeln. Und wann erholt er sich von den Drogen soll er Sozialer Dienst machen für seinen Drogenkonsum.

  2. Esther schreibt:

    Ich glaube, dass die Haft in Gefaengnis fuer eine kurze Ziet die passende Strafe fuer Martina ist, weil, obwohl sie keinen Menschen verlezt hat, sie das Gesetzt gebrochen hat. Sie sollte auch der Wert der Artikel zurueckzahlen.

  3. Abeshek and Vnooshan schreibt:

    Eine Geldstrafe ist meiner Meinun nach die passende Strafe fuer Martina weil sie seh viel Geld gestohlen hat.

    Soialer dienst ist meiner Meinung nach die passende Strafe fuer Max T weil er keinen Menschen verletzt hat.

    Die Todesstrafe ist in meiner meinung nach die passende strafe fuer Sergei F. weil er einen Menschen getoete hat

  4. Hazel schreibt:

    Kreditkartenbetrug sollte am besten Gemeinnuetzige Arbeit machen, damit sie das nicht mehr tut aber sie sollte nicht verghaftet werden weil sie finanzielle Probleme hat und keinen verletzt hat.

  5. Jack schreibt:

    1) Fuer Martina S. wuerde ich eine Geldstrafe vorschlagen, oder vielleicht Taeter-Opfer-Ausgleich. Es haengt davon die Haltung des Opfer ab, und ob Martina Reue hat.
    2) Ich haette Taeter-Opfer-Ausgleich fuer Max T. empohlen, aber er hatte die Frau zugeschlagen. Wegen das er eine staerker Strafe haben muss, zum Beispiel Gemeinnuetzige Arbeit.
    3) Sergei F, muss minestens ins Gefaengnis kommen. In Leben lang. Auch denke ich dass wir die Todesstrafe haben sollen, aber das ist ein andere Frage.

  6. Luke G. schreibt:

    Die Haft im Gefängnis ist meiner Meinung nach die passendste Strafe für Sergei F. weil er einen Menschen getötet hat. Soziale Dienst ist meiner Meinung nach nicht die passendste Strafe für Sergei F. weil er gewalttätig war.

  7. Chakeisna Varatharajah schreibt:

    Nummer 3- Mord
    Sergie F.

    Die todesstraffe ist meiner Meinung die passendste Strafe für Sergie F. Wel er dann nicht mehr auf der Straße ist.

    • Tali & Nilaani schreibt:

      Ich stimme dem nicht zu weil dass zu extrem ist. Ich glaube dass Haft im Gefängniss eine passendere strafe wäre und es wäre gut mit therapie.

  8. Chris schreibt:

    Sergei
    Therapie ist meiner meinung nach die passendste Strafe fuer Sergei F weil er von dieser Strafe etwas lernt.

    • Aravienth schreibt:

      Ich bin fest davon überzeugt, dass eine Therapie nicht die passende Strafe ist, weil Mord ist barbarisch und der Täter sollte nicht mit so einer harmlosen Strafe bestraft werden. Eine Haftstrafe oder ein offener Strafvollzug ist viel passender.

  9. Aravienth schreibt:

    Martina
    Die passende Strafe für diesen Straftäter ist eine Haftstrafe, weil mehrere Leute zum Opfer geworden sind.

    • Chakeisna Varatharajah schreibt:

      Ich stimme damit nicht zu weil Martina nur Geld gestohlen hat. Dafür glaube ich das die passendste Strafe für Martina die Geldstrafe ist.

    • Luke G. schreibt:

      Ich stimme dem zu, dass die Haft für eine wirklich kurze Zeit die passende Strafe für Martina ist, weil, obwohl sie keinen Menschen verletzt hat als sie das Gesetz gebrochen hat.

  10. Megan schreibt:

    Anti-Gewalt-Training ist meiner Meinung nach die passendste Strafe für Max T weil er gewalltätig war. Die Todesstrafe ist meiner meinung nach nicht die passendste Strafe für Max weil er keinen Menschen getötet hat.

  11. Tali & Nilaani schreibt:

    Sozialler Dienst ist meiner Meinung nach die passendste Strafe fuer Max T damit er von dieser Straftat etwas lernt.

  12. Sankavi schreibt:

    Ich denke eine Geldstrafe ist eine passende Strafe weil sie sehr viel Held gestohlen hat doch die Haft I’m Gefaenfnis ist keine passende Strafe weil sie keinen Menschen verletzt hat also ist sir auch keine Gefahr fuer die Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s