Laxshans Partei

Laxshan’s Partei

Wenn ich Bundeskanzler wäre, würde ich
eine Veränderung an den folgenden Sachen machen:

1) Die Löhne von den armen Arbeitern erhöhen, damit sie ein besseres Leben fortführen können. Das zu erreichen, sollten die Steuern von den reichen Leute wegenommen werden.

2) Ich hätte Geschäfte und Krankenhäuser und Schulen in der Nähe von den armen Menschen bauen lassen, damit sie kein Geld für Transport verschwenden.

Über richterb

Curriculum Leader of Modern Foreign Languages @ Tile Hill Wood School and Language College in Coventry, UK.
Dieser Beitrag wurde unter A2, Gegenwartsprobleme abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Laxshans Partei

  1. Sathu schreibt:

    1) Die reichen Leute haben das Geld aber auch schwer verdient, warum sollten sie das Geld and die armen Leuten geben.

    2) Woher sollte man wissen ob die Leute in der Gegend arm oder reich sind, und ausserdem wenn die reicheren Leute sich die Grundstuecke um das Krankenhaus abkaufen damit sie auch Zeit sparen.

    Sathu

    • Sathu schreibt:

      2)
      Woher sollte man wissen ob die Leute in der Gegend arm oder reich sind? Die reichen Leute kaufen sich die Grunstuecke in der Naehe vom Krankenhaus ab, damit sie auch Geld und Zeit sparen koennen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s