Regenbogenfamilie – Wie stehst du dazu?

Schreib einen Kommentar (100 Worte) über dieses Video:

Über richterb

Curriculum Leader of Modern Foreign Languages @ Tile Hill Wood School and Language College in Coventry, UK.
Dieser Beitrag wurde unter AS, Essay, Familie, Familie/Beziehungen, Hausaufgabe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Regenbogenfamilie – Wie stehst du dazu?

  1. Abi schreibt:

    Meiner Ansicht nach finde ich Regenbogen familien normal solange sie es nicht ein grosses hoehepunkt machen. Manchmal wollen Regenbogenfamilien es sehr offensichtlich zeigen und allen zeigen dass sie anders sind. Ich denke dass sie denken dass sie von der gesellschaft abheben. Aber Ich glaube dass es nur wie ein normales Leben ist, wo sie Eltern und Kinder haben.
    Jedoch, ich finde dass es vielleicht auf den Kindern eine Aufwirkung haben kann. Die Kindern wuerden es sehr normal finden wenn sie mit ihren Eltern, die beide den selben geschlecht sind, aufwachsen von juengeren altern. Aber es koennte ein paar Kinder geben die es nicht normal finden und die es sehr schwierig finden mir so welche Eltern zu aufwachsen weil sie kein Vorbild fuer ihnen selbst haben oder in der Zukunft sie koennten ebenso wie sie werden. Eltern haben eine von den wichtigsten verantwortungen weil sie eine grosse role in ihren Kinders Leben spielen und die Kinder vertrauen und nachschauen ihnen als Eltern. In einer Regenbogenfamilie es koennte schwierig sein um zwei verschieden vorbilder zu haben weil die Eltern beide das glieche geschlecht sind. Meiner meinung nach moechte ich sagen dass es fuer das Kind sehr schwierig sein koennte um mit homosexuelle Eltern zu leben ohne vorbilder.

    • richterb schreibt:

      Sehr gut: excellent, very detailed reasoning
      Schau nochmal: effect on = Wirkung auf; careful when using „normal“

  2. Keerthana schreibt:

    In meiner meinung ist Regenbogenfamilie normale, solange sie nicht deutlich machen , dass sie anders sind. Manche Menschen können es nicht akzeptieren, weil sie es nicht normale finden. Es ist nur eine normale Familie mit zwei Eltern und Kinder, aber mit zwei Eltern mit dem gleichen Geschlecht. Allerdings wäre es schwerig für die Kindern, Eltern zu haben mit dem gleichen Geschlecht , weil es nicht wie die anderen normalen familie ist. Es wäre auch vieleicht für die Kinder schwer sein, weil sie nicht einer bestimmten Vorbild haben, weil sie zwei Eltern mit dem gleichen Geschlecht haben kӧnnten sie es schwerig finden , und die beide Eltern haben bestimmt einen anderen Lebensstil zueinander. Einer von den Eltern könnte den kind gut beeinflussen und der andere Eltern könnte einen schlechten Einfluss für den kind sein, und das Kind würde nicht wissen was richtig und falsch ist und es kann auch das kind durcheinander werfen.

    • richterb schreibt:

      Sehr gut: very detailed argument, well done!
      Schau nochmal: Meiner Meinung nach…, careful when using „normal“

  3. Jess schreibt:

    Fuer mich war diese Video ein Augenoeffner . Bevor ich dieser Video sah, dachte ich ,dass in einer Regenbogen Familie die Kindern nicht die gleiche Erziehung als ein Kind in einer Normal Familie haben koennten. Aber dieses Video hat mir das Gegenteil gezeigt, die kleine Maedchen sieht einer gute gebildete Kind aus. Und der Man auch.
    Anderseits denke ich dass, der groesste gegenteil, wie was sagt der Mann; Das Kind waechst ohne maenn oder weiblicher Vorbilder. Jedoch es ist die gleiche Geschichte mit Einzel Eltern, ihre Kindern wachsen mit keiner Vater oder Mutter und dieser Kinder sind in der Regel brav!

    • richterb schreibt:

      Sehr gut: excellent vocab (eye opener), excellent comparison with single mums/dads
      Schau nochmal: careful when using the word „normal“

  4. Laura schreibt:

    Ich glaube dass die Regenbogen Familie seltsam ist. Es ist nicht normal eine Regenbogen Familie zu sehen aber wenn ich eine Regenbogen Familie kannte, wuerde ich sie wie jede andere Familie behandeln.
    Jedoch, moechte ich nicht in einer Regenbogen Familie sein, weil meiner Meinung nach machen zwei Eltern von dem selbenen Geschlecht nicht gute Vorbilder fuer ihre Kinder.

  5. Sandeep schreibt:

    Meiner Meinung nach sind Rogenbogen Familien heutzutage ganz normal und nichts aeusergewohnliches. Ich denke mir nichts dabei solange jeder froh und zufrieden ist, dann macht mir das nichts aus.
    Ich finde aber auch, dass es eine schlechte auswirkung an die Kinder haben kann. Ich denke, dass es eingige Dinge gibt worueber man mit bestimmten Geschlechten nicht drueber reden kann. Wenn z.B. es zwei muetter gibt, und sie einen Sohn haben kann es sein, dass er ueber bestimmte Sachen nicht reden moechte, aber wenn er einen Vater haette waere es anders.
    Im endeffect schaedigt es niemden, aber sie sollten auch an die Kinder denken.

  6. Michelle schreibt:

    Ich denke, dass Regenbogenfamilien wie andere Familien. Ich denke es ist in Ordnung, weil Famile da ist, wo Kinder sind. Für mich sind gute Eltern liebevoll und geduldig, unabhängig von ihrem Geschlecht, aber andere Leute haben ein Problem aus religiösen Gründen, was schwierig ist. Einige Religionen glauben, dass Homosexuell Menschen sollten nicht erlaubt sein, Kinder zu erhöhen. Ich verstehe nicht, warum. Ich glaube, wenn ein Kind wird immer die richtige Pflege, lehrte richtige Moral und ist in keinen Schaden dann ist es egal, wenn sie von gleichgeschlechtlichen Eltern erhoben werden.

  7. Janshiyaa Kaniude schreibt:

    Meiner Meinung nach, denke ich das Regonbogen Familien sehr seltsam sind. Normalaweise Familien haben eine Mutter, ein Vater und ein oder mehere Kinder; aber Regonbogen Familien haben zwei Mütter und zwei Vater. Heutzutage sind Regonbogen Familie normal, aber für mich ist es sehr fremd. Ich würde nicht Regonbogen Familien unterstützen, aber ich würde für die Familien respekt geben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s